VzF Taunus

Unsere Einrichtung Oberstedten

Unsere integrative Einrichtung befindet im Stadtteil Oberstedten, welcher land­schaftlich sehr reizvoll am Fuße des Taunus liegt. Durch die direkte Nähe zum Wald, einem anliegenden Bolzplatz sowie einem kleinen Bach, bietet die Lange abwechslungsreiche Möglichkeiten für kleinere Ausflüge. In drei Krippengruppen sowie zwei Kindergartengruppen bieten unsere pädagogischen Fachkräfte behinderten und nicht behinderten Kindern eine umfangreiche Förderung und Betreuung. Darüber hinaus sind noch Praktikanten oder Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr im Gruppendienst tätig.

Die freundliche und helle Einrichtung bietet den Kindern durch ihre moderne Ausstattung weitreichende Entfaltungsmöglichkeiten. In unserer Krippe laden Podeste, Treppen und Rutschen zum gemeinsamen Spielen und Ausprobieren ein. Im Kindergarten bietet eine Hochebene ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für das Spiel der Kinder. In unsrem Erlebnisbad kann nach Lust und Laune geplanscht und gebadet werden. Gemütliche Schlafräume bieten Erholung und Entspannung nach einem aufregenden Vormittag. Unser großzügiges Außengelände ist mit individuellen Spielgeräten ausgestattet, die zum Klettern und Spielen einladen.

Die behinderten Kinder, die eine Fahrtkostenübernahme vom Hochtaunuskreis erhalten, können von unserem Fahrdienst befördert werden.

Sie können folgende Betreuungsangebote wählen:

Bereich Mo. bis Fr.
Krippe
Kindergarten M1
Kindergarten M2
7.00 - 15.30 Uhr
7.00 - 17.00 Uhr
7.00 - 14.00 Uhr

Kinder, die über die Mittagszeit unsere Einrichtung besuchen, erhalten täglich ein frisch zubereitetes Essen. Besondere Bedürfnisse (kein Schweinefleisch, Diabetikeressen, pürierte Speisen) werden gerne individuell berücksichtigt.

Geschwisterkinder, die die Einrichtung besuchen, erhalten eine Ermäßigung.