VzF Taunus

Aktuelles, News und Termine

11 Mai 2019

Kinder werden zu Artisten

Am 11.05.2019 kamen auf dem Festplatz „Auf der Bleiche“ viele kleine Kinder-Künstler ganz groß raus: bei zwei großen Vorstellungen in der Manege des Mitmach-Zirkus des VzF. Die Eltern staunten, welche Zirkuskünste ihre 5- bis 6-jährigen Sprösslinge in nur einer Übungswoche erlernt hatten. Neben (Leiter-)Akrobatik, Seiltanz und Jonglage gab es auch Clownerie und Zauberkunst zu bewundern. Ein Raunen ging durch das Publikum als die kleinen Fakire sich auf ein Nagelbrett setzten und Handstand in Glasscherben machten.

11 Uhr traten die kleinen Artisten aus den Kitas Eichwäldchen, Weißkirchen, Oberstedten und Kirdorf auf. Um 13 Uhr waren die Kids aus den Kitas im Taunus dran: Kitas Grävenwiesbach, Hundstadt, Laubach, Mönstadt sowie Kita Mitte und Kita Taunusstraße aus Neu-Anspach.

Der VzF, der erst kürzlich 50-jähriges Bestehen feierte, wollte in seinem Jubiläumsjahr den Vorschulkindern aus seinen Kitas etwas Besonderes ermöglichen: einen Mitmach-Zirkus. Denn „Im Zirkus ist Platz für die unterschiedlichsten Charaktere. Jeder findet eine seinen Fähigkeiten entsprechende Aufgabe. Jeder ist wichtig, jeder kann etwas, was die Vorstellung bereichert und zu einem gemeinsamen Erfolg werden lässt. Daher bringt ein Zirkusprojekt wunderbare Erfahrungen für alle Kinder mit sich.“ sagte Nasser Djafari, Vorstandsvorsitzender des VzF in seinem Grußwort zur Eröffnung der Zirkusvorstellungen.

Das Zirkusprojekt führte der Verein zusammen mit dem Circus Soluna durch. Alle Vorschulkinder aus allen VzF-Kitas – ob mit Behinderung oder ohne – waren dabei. Der Fokus lag auf der Integration.


zurück