VzF Taunus

Unsere Einrichtung Eichwäldchen

Die integrative Einrichtung umfasst inzwischen zwei Häuser und befindet sich im Norden Oberursels im Neubaugebiet "Camp King". In 2 Kleinkindgruppen, 4 Kindergartengruppen sowie 3 Hortgruppen bieten unsere pädagogischen Fachkräfte den behinderten und nicht behinderten Kindern umfangreiche Förderung und Betreuung. Darüber hinaus sind Praktikanten und Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr im Gruppendienst tätig.

Die zwei lichtdurchfluteten Einrichtungen bieten ein großzügiges Raumangebot. Neben den Gruppenräumen können die Kinder unterschiedliche Funktionsräume nutzen (Bewegungsraum, Schlafraum, Werkraum, Medienraum oder Malatelier). Nicht nur das großzügige Außengelände, auch die Nähe zum Wald ermöglichen es, den Kindern Naturspielräume zu eröffnen.

Die Bring- und Abholzeiten sind nach Absprache flexibel gestaltbar. Behinderte Kinder, die eine Fahrtkostenübernahme vom Hochtaunuskreis erhalten, können von unserem Fahrdienst befördert werden.

Die therapeutischen Fachkräfte der Frühförderstelle bieten den Kindern und ihren Eltern bei Bedarf Hilfe und Unterstützung an.

Sie können folgende Betreuungsangebote wählen:

Bereich Mo. bis Fr.
Hort
Kita M1
Kita M2
Kleinkind
7.00 - 17.00 Uhr
7.00 - 16.30 Uhr
7.00 - 14.00 Uhr
7.00 - 15.30 Uhr

Geschwisterkinder, die die Einrichtung besuchen, erhalten eine Ermäßigung.

Kinder, die über die Mittagszeit unsere Einrichtung besuchen, können täglich ein frisch zubereitetes Essen erhalten. Besondere Bedürfnisse (kein Schweinefleisch, Diabetikeressen, pürierte Speisen) werden gerne individuell berücksichtigt.